Thomas Guterson Jürgen Waffenschmidt Familie Stöckle Familie Stöckle Elisa Grassi Familie Stöckle

Osterhof Stud

Auf knapp 1000 Meter Höhe, am Rand der Alpen im berühmten Urlaubsgebiet des Oberallgäu, liegt das Vollblutarabergestüt der Familie Stöckle. Von den hochgelegenen Almweiden, wo sie eine robuste und artgerechte Aufzucht genießen, wurden die Osterhof-Araber innerhalb ganz Deutschland und in vielen Ländern der Erde verkauft - wo sie bisher viele Erfolge als Schau-, Zucht- und Reitpferde verbuchen konnten.

 

The Stoeckle Family's purebred Arabian stud lies nestled 1000 metres above sea level in the foothills of the Bavarian Alps in the renowned region of Oberallgaeu. From the rugged highland pastures, where they grow up robust and healthy, the Osterhof Stud Arabians go on to many countries in the world to make their mark as successful show, breeding and riding horses.

Die Grundpfeiler für das heutige Zuchtprogramm bildeten die vier Stammstuten. Als erstes die rein spanische BOOKRA (Hacho x Aljaima), ursprünglich als Reitpferd gekauft, die sich dann später mit Kubinec durch so hervorragende Nachzucht wie die Europachampionesse Karoba auszeichnete.
Wenig später kamen dann die ersten Stuten aus russischen Linien dazu: NOSTALGIA (Neman x Neposa), SENJA (Neapol x Snegena) und NIDA (Naslednik x Naina). Der groesste Teil der Nachkommen dieser Stuten stammt ab von einem Hengst, der bereits zu Lebzeiten eine legende geworden ist – KUBINEC.

 

Four mares constitute the founding pillars of today's breeding programme. The first straight Spanish mare, BOOKRA (Hacho x Aljaima), originally purchased as a riding horse, later produced outstanding progeny by KUBINEC such as the European Champion Karoba.
Shortly after, the first mares from Russian bloodlines joined the programme. NOSTALGIA (Neman x Neposa), whose progeny such as Praetoria, Kapitol and Nikita have won many championship honours, arrived first from Mrs. Garde-Ehlert's stud. The Tersk-bred SENJA (Neapol x Snegena), dam of the champion mares Grenada and Kassandra, followed later. NIDA (Naslednik x Naina), dam of multichampions such as Kalinka and Kirinova, proved to be the icing on the cake. The greater portion of the mares' offspring arise from one stallion--KUBINEC--who became a legend even within his lifetime.

Überall, wo KUBINEC auftrat, löste er Begeisterungsstürme aus, 1995 wurde er sogar von den Lesern des Araber Journals zum “Araber des Jahres” gewählt. Aber auch heute gehört KUBINEC noch lange nicht zum “alten Eisen” – sein Auftritt auf dem All Nations Cup 2001 anlässlich des Handlers’ Cup liess er die Herzen des Publikum höher schlagen!

 

KUBINEC triggered storms of elation wherever he appeared. In 1995, the readers of the Arabian Journal elected him “Arabian of the Year”, but even then he was not yet past his prime. In 2001, KUBINEC's spectacular performance in the ring at the All Nations Cup 2001 caused the audience's heart to pound furiously and resulted in standing ovations and ear-splitting applause!

KUBINEC hat seine erste Karriere mit dem Sieg beim Weltchampionat zunächst beendet. Danach begann seine zweite Karrierre, einer der erfolgreichsten Vererber Europas zu werden. Seine Kinder und Enkelkinder haben zusammen zahllose Championatstitel gewonnen – bis hin zu den höchsten Lorbeerer des All Nations Cup, das Europachampionat, Weltchampionat sowie Scottsdalechampion. Auch unterm Sattel machen Kubinec-kinder von sich Reden – im Distanzsport, Im Westernsport sowie bei der Hengstleistungsprüfung konnten sie glänzen.

 

KUBINEC's first carrier ended with his victory at the World Championship, after which his second carrier began as one of the most successful and exceptional sires in Europe. His get and grand-get have been following in his footsteps winning countless championship titles including such laurels as the All Nations Cup, the European Championships, the World Championships and the Scottsdale Championship. KUBINEC's offspring have also garnered attention with their outstanding achievements in distance sport, western sport and stallion performance.

Auf der weitgehend russisch gezogenen Basis der Stuten auf dem Gestüt Osterhof werden heute Spitzenhengste unterschiedlichster Blutlinien eingesetzt. Neben dem gestütseigenen Beschäler NARYM, selbst vielfach ausgezeichneter Championhengst, waren bisher im Einsatz der Hengstschaussieger PADISHAH, für 1999 & 2000 aus Tersk gepachtet, ZT SHAKFANTASY in 2000, ESPANO ESTOPA in 2001, sowie AL LAHAB & PSYTADEL für 2002. Neben Typ, Korrektheit und Bewegung wird ebenfalls großen Wert auf Fundament und Leistungsvermögen gelegt.

 

pon the basis of predominantly Russian mares, Osterhof Stud has applied top-class stallions of the most diverse bloodlines to the programme. Aside from Osterhof Stud's own head stallion NARYM, who won multiple championships, Osterhof Stud has introduced such stallions to its programme as stallion show winner PADISHAH, leased from Tersk in 1999 and 2000, ZT SHAKFANTASY in 2000, ESPANO ESTOPA in 2001 and AL LAHAB and PSYTADEL both in 2002. Osterhof Stud attaches great importance to not only type, correctness of conformation and movement, but also to the importance of character and athletic ability.